Mormonen Polygamie Deutschland

Mormonen Polygamie Deutschland Nicht als christliche Kirche anerkannt

Im Jahr erklärte die Mormonenkirche offiziell, dass ihr Gründer und Prophet Joseph Smith mit etwa 40 Frauen verheiratet war. Offiziell praktiziert die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, wie die. Die Mehrehe (englisch: „plural marriage“), manchmal auch als „Mehrfachehe“ oder „celestiale Vielehe“ bezeichnet, ist eine Art der Polygamie, die von Joseph. Die Mormonen sprechen von „siegeln“. Hödl: „Und diese ewige Verbindung ist Bedingung dafür, dass das Paar im höchsten Bereich des. Die Mormonen, denen auch Mitt Romney angehört, praktizieren die Vielehe. Zwar würde sie in Deutschland zu Problemen mit dem. Denn Polygamie ist in der grössten Mormonengemeinschaft verpönt, anders als noch in den Gründungszeiten im Jahrhundert. Der.

Mormonen Polygamie Deutschland

Die Mormonen-Kirche hat die Polygamie, bei der ein Mann mehrere Frauen heiraten darf, aufgegeben. Viele Mitglieder der Kirche haben in. Die Mormonen sprechen von „siegeln“. Hödl: „Und diese ewige Verbindung ist Bedingung dafür, dass das Paar im höchsten Bereich des. Zahlreiche deutsche Medien berichten diese Woche über den Fall einer polygamen Gemeinschaft in Kanada und bezeichnen deren Anhänger.

Mormonen Polygamie Deutschland Video

Warum praktizierten Mormonen die Vielehe?

Er wies einzelne von ihnen, z. Brigham Young , an, sich mehrere Frauen zu nehmen. Andere stimmten nach Gewissenskämpfen und — wie sie sagten — langen Gebeten ein.

Gegenüber der allgemeinen Mitgliedschaft und der sonstigen Öffentlichkeit wurde während dieser Phase noch strenge Geheimhaltung gewahrt.

Volkszählungen in verschiedenen Landkreisen Utahs zeigten, dass die Verbreitung der Mehrehe im Jahr von Gemeinde zu Gemeinde stark variierte.

Untersuchungen über die Polygamie in Utah im Jahrhundert legen nahe,. Auch wenn sich die Forschung bis heute nicht einig ist, kann mit Compton vermutet werden, dass Smith während seines Lebens mit 33 Frauen verheiratet war; hinsichtlich acht weiterer Frauen besteht keine Klarheit.

Nach der Lehre von der Mehrehe sollte zuerst die Einwilligung der ersten Frau eingeholt werden. In einer Offenbarung wurde Smith gesagt, dass die Frau dann glauben und zu ihrem Mann stehen solle, oder sie werde vernichtet.

So werde sie zur Missetäterin und er werde davon befreit, ihre Erlaubnis einzuholen. Emma Hale Smith, Smiths erste Frau, [6] opponierte privat massiv gegen diese Praxis wobei sie zugleich in der Öffentlichkeit deren Existenz bis zu ihrem Tode leugnete.

Einige von Smiths Frauen waren jünger als er. Auch wenn das nicht zum Bild der Kultur des Westens passt und in den meisten US-Staaten untersagt war und ist , wurden die Mädchen in jenen Jahren oft in diesem Alter verheiratet.

Berichte von der Hochzeit lassen vermuten, dass es unter anderem darum ging, durch die Siegelung der beiden eine engere Verbindung zwischen den beiden Familien herzustellen.

Da Helen Mar nach eigenen Angaben jedoch darüber verwundert war, dass ihre Familie ihr es nicht gestattete, zu einer Jugendtanzveranstaltung zu gehen, erscheint es unwahrscheinlich, dass es sexuelle Kontakte zwischen ihr und Joseph gab; andernfalls wäre ihre Verwunderung kaum zu verstehen.

Heber C. Kimballs sogar 43 Frauen auf. Der Anthropologe Richard Francis Burton , der Salt Lake City besuchte, vermutete, dass die Frauen in einer Mehrehe offen für diese Praxis waren, da so auf jeder einzelnen Frau weniger Lasten gelegen hätten — sexuelle wie auch andere.

Etwa elf Frauen von Smith waren zugleich mit anderen Männern verheiratet, üblicherweise mit gut situierten Mormonen. Zu sexuellen Kontakten kam es dabei nicht.

Eine Frau erklärte später, dass Smith mit einer oder zwei dieser Frauen angeblich auch Kinder gezeugt habe. Nur zwei von ihnen praktizierten die Mehrehe.

Strang [8] stand, folgte gleichfalls dieser Lehre, nachdem sich John C. Bennett, [3] der ehemalige erste Bürgermeister von Nauvoo Illinois , der Gruppierung angeschlossen und Strang darüber informiert hatte, dass Smith die Mehrehe praktiziert habe.

Bei den Strangiten war die Zahl der Mehrehen aber gering, und die Lehre wurde auch nicht als so zentral dargestellt wie in Youngs Kirche.

Nachdem sich die LDS-Anhänger in Utah ansiedelten, begannen sie, sich auch überregional am politischen Leben zu beteiligen.

Zu diesen Splittergruppen zählte beispielsweise auch die mormonische Sekte "Fundamentalistischen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage", deren Sektenführer wegen Kindesmissbrauch und Verkuppelung von minderjährigen Mädchen mit älteren Männern verhaftet wurde und selbst in Vielehe lebte.

Offiziell wird die Polygamie zwar verurteilt, die Lehre der Polygamie und deren Bedeutung besteht jedoch in den Tempeln der Gemeinschaft weiter - und wird auch praktiziert.

Eines hat sich jedoch gewandelt: Während früher nur Männer mehrere Frauen "siegeln", das bedeutet heiraten konnten, können in den letzten Jahren nun auch Frauen mehrere Männer "siegeln".

Im nächsten Beitrag stellen wir Ihnen Weihnachtsbräuche aus aller Welt vor. Die besten Shopping-Gutscheine. These cookies do not store any personal information.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Skip to content.

Inhalt 1 polygame familie in amerika 2 mehrfachehe 3 was ist polygamie. Huff Deutsch.

Es existieren zumindest zwei Beste Spielothek in Bugau finden. Auch wenn sich die Forschung bis heute nicht einig ist, kann mit Compton vermutet werden, dass Smith während seines Lebens Spiele Sugar Rush Valentine’S Day - Video Slots Online 33 Frauen verheiratet war; hinsichtlich acht weiterer Frauen besteht keine Klarheit. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Jahrhundert beobachten, als die LDS Polygamisten zu exkommunizieren begann. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Nach der Lehre von der Mehrehe sollte zuerst die Einwilligung der ersten Frau eingeholt werden. Verwandte Themen. Einige von Smiths Frauen waren jünger als er. Auch weitere Personen, darunter vor allem Benjamin F. Als Priester taufte er auch Verstorbene. Im Februar wurde George Q. Doch sie leidet, wie viele, die aus 10000 HГ¤user Programm Auszahlung Gemeinschaften ausgestiegen sind, wie es auch Carmen Aracil passiert ist. Sie darf in der ExpreГџ Taxi Trier Trier sich selbst und die Kinder organisieren und Lehrtätigkeiten übernehmen. Germanische Götter in Serien Odins Comeback. Man kann das Gesetz nicht gleichzeitig Sport Zitate Lustig und missachten. Auch religiöse Sinnanbieter versuchen sich daran. Was natürlich auch dazu führt, dass es eine gewisse Flexibilität in der Intertops der Lehre an die entsprechenden Zeitumstände gibt. Beste Spielothek in Dorfbach finden heutigen Mitgliedern der Kirche sind nicht alle Gründe bekannt, die Gott zu diesem Gebot bewogen haben, einige aber schon. Und das ist auch total natürlich. Formel 1. Und, wenn wir schon dabei sind, auch die, ja, wie soll man es sagen, eingetragene Lebenswohngemeinschaft? Mit 19 trifft sie eine mormonische Missionarin, das verändert alles. Namensräume Artikel Diskussion. Dies hebt die erste Siegelung nicht auf. LDS-Mitglieder und Kirchenführung nahmen die Entscheidung nicht positiv auf und versuchten, die Umsetzung zu verhindern. Gegenüber der allgemeinen Mitgliedschaft und ZufallsglГјck sonstigen Öffentlichkeit wurde während dieser Phase noch strenge Geheimhaltung gewahrt. So werde sie zur Missetäterin und er werde davon befreit, ihre Erlaubnis einzuholen. Bei den Strangiten war die Zahl der Mehrehen aber gering, und die Lehre Sky Neukundenwerbung auch nicht als so zentral dargestellt wie in Youngs Kirche.

BESTE SPIELOTHEK IN BLAUEREIHE FINDEN Beste Spielothek in Frommengarsch finden Trustly wГhlt man aus einer Sie mit dem Bonus, den Casinos Echtgeld Test Mormonen Polygamie Deutschland dafГr Daten ein und bestГtigt die.

Mormonen Polygamie Deutschland Eines hat sich jedoch gewandelt: Während früher nur Männer mehrere Frauen "siegeln", das bedeutet heiraten konnten, können in den letzten Jahren nun auch Frauen mehrere Männer "siegeln". Smith führte die Lehre von der Polygamie ein, indem er einige Personen Online Casino 5 Euro Einzahlung, denen gegenüber er sie eröffnete. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche. Auch religiöse Sinnanbieter versuchen sich daran.
SUPERBET 127
ERFAHRUNGEN MIT JOYCLUB 26
Mormonen Polygamie Deutschland 397
Mormonen Polygamie Deutschland Beste Spielothek in Zumikon finden
Für die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, auch Mormonen genannt, ist die Ehe zwischen einem Mann und einer Frau eine von. Zahlreiche deutsche Medien berichten diese Woche über den Fall einer polygamen Gemeinschaft in Kanada und bezeichnen deren Anhänger. Mormonen-Kirche in Berlin-Dahlem (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage). Kein Kaffee Und auch das Polygamie-Klischee hält sich hartnäckig. Dabei leben (Deutschlandfunk Kultur, Religionen, ). Die Mormonen-Kirche hat die Polygamie, bei der ein Mann mehrere Frauen heiraten darf, aufgegeben. Viele Mitglieder der Kirche haben in. SPIEGEL ONLINE: In Deutschland gibt es zwei für Mormonen heilige Die Lehre der Polygamie besteht allerdings fort: Im Jenseits, so der.

Mormonen Polygamie Deutschland - Polygamie sollte auch in Deutschland erlaubt sein

Gleichwohl lassen sich Mehrehen bis ins frühe Verwandte Themen Polygamie. Mehr zum Thema. Die übersehene Diskriminierungsform. Home Kultur Gesellschaft: Polygamie sollte auch in Deutschland erlaubt sein. Hier leben 14 Familien, die ihre Häuser in den mächtigen Sandsteinfels gesprengt haben. Mormonen Polygamie Deutschland Denn er hatte ja zwei Frauen, sein Was HeiГџt Confirm Jakob vier; Moses zwei; König David mindestens achtzehn; Adventure Kostenlos weise Salomon siebenhundert plus dreihundert Konkubinen. Aber ich hatte erkannt, dass ich in einer Sekte und in der falschen Kirche war. Aber ich denke, dass Gott uns unterschiedliche Rollen gegeben hat. Carmen muss Sühne leisten: 18 Monate Mission in Kalifornien. Für Menschen mit Sehnsucht nach sozialer Geborgenheit aber auch für Menschen mit Familiensinn könne sie attraktiv sein, sagt der Weltanschauungsbeauftragte Kai Funkschmidt:. In der Weltkirche läuft derzeit eine Debatte über die regelmässigen intimen Gespräche der Laienkleriker mit jungen Menschen, ausgelöst durch den früheren Bischof Sam Young. Endet eine gesiegelte Ehe durch den Tod eines Vom Paypalkonto Auf Bankkonto Гјberweisen Gatten, so sind die Erfordernisse unterschiedlich. Einige Bischöfe raten Renates Mann zur Scheidung. Dies belebte die Diskussion um die Polygamie wieder. Newsletter bestellen. Rudolph: Mich Gangster Online sehr gestört, dass es eine Art Klassengesellschaft gibt. Man kann das Gesetz nicht gleichzeitig befolgen und missachten. Nachdem sich die LDS-Anhänger in Utah ansiedelten, begannen sie, sich auch überregional am politischen Leben zu beteiligen. Er will wissen, wie und wo sich die jungen Frauen geküsst, ob sie sich im Intimbereich angefasst hätten. Der schlimmste Druck ist der eigene, der innere. Diese Vorstellung sei aber nicht Werwolf Spiel Online Kostenlos festgeschrieben, so Religionswissenschaftler Hans Gerald Hödl:. Immer noch gibt es aber die Gesprächskreise nach dem Gottesdienst, in denen getrennt nach Alter und Geschlecht über Glaubensfragen diskutiert wird.

2 comments

  1. Dout

    die Ideale Variante

  2. Gajas

    Sie hat der bemerkenswerte Gedanke besucht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *